CONSENSE GRUPPE mit Einstiegsurkunde des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ ausgezeichnet


© Projektbegleiter Thomas Fabich, RKW Hessen, übergibt die INQA-Audit-Einstiegsurkunde an Barbara Franke, Projektleiterin der CONSENSE GRUPPE.

Die CONSENSE GRUPPE  hat die erste Phase des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) erfolgreich absolviert und erhielt dafür die Einstiegsurkunde des gleichnamigen Programms des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Mithilfe des Audits möchte die Frankfurter Holding einen Wandel bezüglich jener internen Abläufe und Vorgehensweisen anstoßen, die sich aktuell eher hemmen, als beflügeln.

Hinterfragen und Umgestalten der Unternehmenskultur

Das kritische Hinterfragen der momentanen Unternehmenskultur sowie den Interessen und Wünschen der Mitarbeitenden Raum zu bieten steht für die CONSENSE GRUPPE im Fokus des Auditierungsprozesses. Barbara Franke, Leiterin des Projektes im Unternehmen erklärt: „Wir versprechen uns von der Teilnahme am Audit, dass wir im Prozess tiefer in unsere Organisation blicken, bestehende Dinge hinterfragen und  verbessern. Auch, um eine Art Vogelperspektive einzunehmen, um im Detail etwas ändern zu können, Abläufe zu optimieren und letztendlich Mitarbeitende zufriedener zu machen. Wir wollen Themen im Dialog erarbeiten und verändern. Es entstehen neue Verantwortlichkeiten sowohl in der Konzeptionierung als auch in der Umsetzung.“

Insbesondere die Themen interne Kommunikation, Wertschätzung und die physische wie auch psychische Gesundheit am Arbeitsplatz fanden einen großen Anklang bei den Mitarbeitenden. Insgesamt hat das Unternehmen neun Arbeitsgruppen gebildet, die sich den Themengebieten Führung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit und Wissen & Kompetenz zu ordnen lassen. Einen besonderen Fokus legt die CONSENSE GRUPPE dabei auf die Thematik der Frauen in der IT sowie der körperlichen und psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz. Hier beschäftigt sich die Arbeitsgruppe speziell mit Bewältigungsstrategien und versucht einen offenen Umgang mit Stress zu gestalten. Auch werden Leitlinien für Führungskräfte, sowie Maßnahmen zum Wissenstransfer entwickelt.

Weitere Informationen zur CONSENSE GRUPPE finden Sie unter: www.consensegruppe.de.

© 2019 INQA-Audit