Rudat Arbeitsschutz erhält Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur"

Für Rudat Arbeitsschutz ist es oberste Prämisse effiziente und kundenorientierte Dienstleistungen zu erbringen. Damit dies gelingt, hat man am INQA-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“, bei dem man von Volker David als akkreditierten Prozessbegleiter unterstützt wurde, teilgenommen.

Das Audit strahlt gewissermaßen von innen nach außen, da es die Mitarbeiterzufriedenheit als Ausgangs- und Angelpunkt nimmt. Nach einer Befragung aller Mitarbeiter, welche auf dem Konzept von Great Place to Work fußt, wurden gemeinsam Handlungsfelder erarbeitet. In den Bereichen Führung, Gesundheit, Diversity und Kompetenzentwicklung wurden Verbesserungen innerhalb eines halben Jahres erfolgreich umgesetzt.

"Für ein Unternehmen, dessen Kernkompetenzen Sicherheit und Gesundheit sind, ist es besonders wichtig als Vorreiter voran zu gehen. Wert wurde auch auf die bessere Verzahnung von Innen- und Außendienst sowie deutlich herausgearbeitete Hierarchien gelegt. Um den Teamspirit weiter auf einem hohen Level zu halten, wurden beispielsweise auch sportliche Unternehmungen gemeinsam in Angriff genommen", so Geschäftsführer Marcel Rudat.

Rudat Arbeitsschutz ist Dienstleister rund um das Thema Sicherheit. Die Fachkräfte für Arbeitssicherheit arbeiten mit den Sicherheitsbeauftragten Hand in Hand und haben den wirtschaftlichen Erfolg sowie das Wohlergehen der Mitarbeiter im Blick. Der Innendienst übernimmt die Terminplanung, den Shop und unterstützt die Fachkräfte auf vielfältige Art und Weise: www.rudat-bus.de 

© 2016 Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur