ME & Friends AG erhält Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur"

Holzkirchen, den 25.07.2016 // Die ME & Friends AG gehört zu den ersten 100 Teilnehmern am Pilotbetrieb des INQA-Audits Zukunftsfähige Unternehmenskultur. Für die erfolgreiche Vollendung des Prozesses wurde dem Hersteller für funktionale Gesundheitsschuhe nun die offizielle Abschlussurkunde verliehen. „Wir arbeiten stetig daran, unsere Produkte weiterzuentwickeln. Als Arbeitgeber möchten wir ebenfalls nicht auf der Stelle treten – für unsere Beschäftigten und für potenzielle Bewerberinnen und Bewerber. Das INQA-Audit hat uns den passenden Rahmen gegeben, unsere bestehenden Aktivitäten zu strukturieren und darauf aufbauend neue Maßnahmen zu entwickeln“, so Geschäftsführer Michael Ertl.

Mithilfe des INQA-Audits Zukunftsfähige Unternehmenskultur können sich Unternehmen und Verwaltungen Klarheit darüber verschaffen, wie zukunftsorientiert ihre Organisations- und Personalpolitik ist und wo Verbesserungspotenziale liegen. Am Ende des zweistufigen Prozesses erhalten die erfolgreichen Teilnehmer die INQA-Audit-Abschlussurkunde.

Der Auditierungsprozess der ME & Friends AG begann mit einer anonymen Befragung der Mitarbeitenden und der Geschäftsführung, um Verbesserungspotenziale und Veränderungsbedarfe zu ermitteln. Eine interne Projektgruppe, bestehend aus Beschäftigten sowie Führungskräften, erstellte auf dieser Basis einen umfassenden Entwicklungs- und Maßnahmenplan für die Themenbereiche Personalführung, Chancengleichheit, Gesundheit, Wissen und Kompetenz. In Zeiten des demografischen Wandels setzte das Unternehmen seinen Schwerpunkt im Bereich der Wissensvermittelung und Weiterbildung. Um das Wissen und die Kompetenzen der einzelnen Mitarbeitenden optimal in den Arbeitsalltag einzubringen, wurden altersgemischte Teams etabliert.

Geschäftsführer Michael Ertl sieht hier eine klare Weiterentwicklung in ihrem Unternehmen: „Erfahrene Kollegen können ihr Wissen und ihre Sicherheit an jüngere Beschäftigte weitergeben. Genauso profitieren alle im Team von der fachlichen Expertise der Mitarbeitenden, die gerade aus der Ausbildung kommen. Außerdem haben wir den Bereich Weiterbildung klare Strukturen für alle Beschäftigten geschaffen.“ Stefanie Wiebrock, die das Unternehmen als Prozessbegleiterin unterstützt hat, freut sich über die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten: „Bei der ME & Friends AG hat mich besonders das Engagement der Mitarbeitenden beeindruckt. Die Projektgruppe war sehr aktiv und hat mit ihrem Enthusiasmus viele förmlich mitgerissen.“ 

ME & Friends AG – Qualitätsführer im Bereich funktionale Gesundheitsschuhe

Die ME & Friends AG mit Sitz im oberbayrischen Holzkirchen ist mit der Marke Chung Shi® Qualitätsführer im Bereich funktionale Gesundheitsschuhe. Das Unternehmen wurde 2001 Herrn Michael Ertl gegründet und wird seitdem von ihm gemeinsam mit seiner Frau, Alexia Ertl, geführt. Die Idee zur Entwicklung der Marke Chung Shi® stammt von Michael Ertl, der dem wachsenden Bedürfnis nach ganzheitlichen und sanften asiatischen Methoden zur Verbesserung des Wohlbefindens Rechnung tragen wollte, um somit einen Beitrag zur Gesundheit und inneren Ausgeglichenheit zu leisten. Das Ergebnis ist eine einzigartige Kollektion an Gesundheitsschuhen, die das ganzheitliche Verständnis asiatischer Philosophie mit fundiertem biomechanischem Wissen vereint. Die Marke und alle Produkte von Chung Shi® zeichnen sich aus durch echte Funktion, verlässliche Qualität sowie soziale Verantwortung. Diese drei Markengrundsätze prägen auch die gesamte Firmenphilosophie und werden geleitet von der Innovationskraft und Dynamik des Firmengründers, Michael Ertl: www.chung-shi.com 

© 2016 Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur