Hair Company Friseur + Shop GmbH & Co. KG mit Einstiegsurkunde des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ ausgezeichnet

Die Hair Company Friseur + Shop GmbH & Co. KG hat die erste Phase des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der Initiative Neue Qualität der Arbeit erfolgreich absolviert und erhielt dafür die Einstiegsurkunde des gleichnamigen Programms. Anne Niemann, Prokuristin der Hair Company Friseur + Shop GmbH & Co. KG:  „Aufmerksam sind wir auf das Audit durch Frau Ursula Günster-Schöning gemacht worden. Sie unterstützt uns schon lange extern bei größeren Meetings und Veranstaltungen sowohl als Coach als auch als Moderator und weiß daher ganz genau wie wir ticken und führen. Sie meinte, dass wäre genau das Richtige für uns.“

Mit Hilfe des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ können sich Unternehmen und Verwaltungen Klarheit darüber verschaffen, wie zukunftsorientiert ihre Organisations- und Personalpolitik ist und wo Potenziale liegen. Anne Niemann ist sehr erfreut über den hohen Rücklauf zur ersten, anonymen Mitarbeiterbefragung von 81 Prozent der Belegschaft: „Im Vorfeld war die größte Herausforderung, an alle Mitarbeitenden in den 39 Standorten zu kommunizieren, was wir da vorhaben und warum wir das überhaupt machen. Unser Ziel ist es, Wünsche, Anregungen und Probleme aufgezeigt zu bekommen, um dann im Interesse der Beschäftigten das Unternehmen weiter entwickeln zu können. Dass die Mitarbeitenden selber in Projektgruppen daran direkt mitwirken, ist einfach nur genial“.

Daraufhin bildete sich eine interne Projektgruppe, die einen Plan mit 18 Maßnahmen erstellte, die nun gemeinsam umgesetzt werden. Themen sind unter anderen die Lohn- und Gehaltsstruktur, das Minimieren der Urlaubssperren, gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion und rückenfreundliches Arbeiten, Salonbudget für Elektroartikel, eine Unternehmens-App sowie das organisierte Führen von Gesprächen zwischen Mitarbeitenden und Salonleitung.

Ursula Günster-Schöning, die den Auditierungsprozess als Prozessbegleiterin betreut, stellt fest: „Ob ein Unternehmen in der Zukunft bestehen wird, ist eine Frage seiner Unternehmenskultur und seines Führungsstils. Wer nicht bereit ist grundlegende Paradigmen ebenso zu hinterfragen wie die eigenen Denk- und Handlungsmuster wird es zukünftig schwer haben. Das Unternehmen Hair Company Friseur + Shop GmbH & Co. KG war schon immer bereit, mutig neue Wege zu gehen und sich und seine Unternehmenskultur in Frage zu stellen, um noch besser zu werden. Diese echte und authentische Veränderungsbereitschaft kommt einfach glaubhaft bei den Mitarbeiterinnen an und war meiner Auffassung nach auch der Nährboden für die überdurchschnitte Beteiligung bei der Befragung und aktiven Mitarbeit in der Projektgruppe.“

Hair Company Friseur + Shop GmbH & Co. KG
Die Hair Company Friseur + Shop GmbH & Co. KG mit Unternehmenssitz in Lingen betreibt 39 Salons im Nordwesten Deutschlands und hat die Weichen auf Expansion gestellt. Das 2009 gegründete Familienunternehmen betreut mit über 250 Mitarbeitern etwa 400.000 Kunden im Jahr. Das Unternehmensmotto „Wir machen Deutschland schöner“ ist dabei Anspruch und Verpflichtung zugleich. Intensive, regelmäßige Trend- und Technik-Schulungen sichern die Qualität. Internationale Trends und immer neue Techniken am Puls der Zeit sind Basis der Mitarbeiter-Trainings. Für die Nachwuchsschulung wurde ein eigenes Hair Fashion Junior College gegründet. Zurzeit bildet das Unternehmen 25 Jungfriseure aus: www.werdeeinschoenermacher.de.

© 2016 Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur